Spielbericht

  • Nabburg/Schwarzenfeld vs. MJC

    • Sonntag, 24.09.2017
    • 10:30 Uhr
    • Ergebnis: 2 : 34
  • Nachbericht

    Saisonstart der C-Jugend bei der HSG Nabburg/Schwarzenfeld

    Die C-Jugend der JSG Amberg/Sulzbach startet diesen Sonntag mit einem überdeutlichen 34:2 Sieg gegen die Nachbarn aus Nabburg-Schwarzenfeld.

    Nach einer enttäuschenden 3. Qualifikationsrunde, bei der nur ein Tor für die höhere Liga gereicht hätte, musste die junge Mannschaft von Trainerduo Michael Klose und Lucas Kührlings den bitteren Weg in die Bezirksliga gehen. Diese Tatsache tat der Motivation allerdings keinen Abbruch und so wurde in der Vorbereitung fleißig auf eine erfolgreiche Saison hingearbeitet. Mit einem Testspielsieg gegen die Bezirksoberligamannschaft aus Auerbach wurde deutlich, dass das Potential der Mannschaft über der Liga liegt in der man heuer spielt.

    Dies wurde auch zum Saisonauftakt relativ schnell deutlich. Die HSG Nabburg/Schwarzenfeld hatte von Beginn an nicht den auch einer Chance. Die Abwehr der JSG'ler stand von Anfang an sehr gut und ließ die Hausherren nie auch nur ansatzweise Richtung Tor vordringen. Selbst spielte man nach dem Ballgewinn schnell hinten raus und überrollte so die überforderten HSG'ler. Es dauert zu meist nur wenige Sekunde vom Ballgewinn bis zum Torerfolg. Mit 19:0 (!) gingen die Teams in die Halbzeit.

    Alle wussten, dass das Spiel bereits entschieden war, daher ermahnten die Trainer ihre Spieler nicht die Konzentration zu verlieren und die Partie souverän zu enden zu bringen. Diese Befürchtung war allerdings völlig unbegründet und die Mannschaft machte dort weiter wo sie in der 1. Halbzeit aufgehört hatte. Angeführt von Marius Leibig, der mit 11 Toren bester Werfer der Partie war, fuhr man einen sehr dominanten 34:2 Sieg ein.

    Erfreulich für die Trainer war außerdem, dass sie allen Spielern ausreichend Spielanteile zu kommen lassen konnten und sich jeder Feldspieler in die Torschützenlisten eintragen konnte.

    Aufgrund von etlichen Spielverschiebungen aufgrund von Überschneidungen mit dem Auswahltraining des Bezirks Ostbayern, ist der erste Heimspielgegner am kommenden Samstag erneut die HSG Nabburg/Schwarzenfeld. Anwurf ist 14.30 Uhr in der Krötenseehalle in Sulzbach-Rosenberg.

    Die C-Jugend freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

    Aufstellung: Pollock, Winter; Leibig (11), Sehnke (5), Huf, Attje (jeweils 4), Bronzel, Ludwig (jeweils 3), Breu P. (2), Breu L., Böhm (jeweils 1)