Spielbericht

  • Legendary Boys vs. DJK Neumarkt

    • Sonntag, 18.02.2018
    • 16:15 Uhr - Krötensee
    • Ergebnis: 41 : 20
  • Nachbericht

    Afrikanischer Zauber führt Legenden zum Sieg gegen Neumarkt

    (Zippe) Zinedine Handbollo war erstmals nicht nur geistig, sondern auch körperlich anwesend und sofort merkte man den Legendary-Boys an, dass sie im mentalen Einklang mit der Handballwelt stehen. Ein Blitzstart zum 6:1 durch Tore von Oli Ott und Handbollos Ziehvater Michi Klose sorgte für klare Verhältnisse in der gut gefüllten Krötensee-Arena.

    Doch der Gast aus Neumarkt steckte nicht auf und kam auf 6:3 heran. Just zu diesem Zeitpunkt schlug die Stunde des Debütanten Marco Forster. Zinedine zeigte hierbei seine heilenden Fähigkeiten, denn der Jungspund betrat erstmals seit Monaten wieder ein Handballfeld und spielte auf, als wäre er nie woanders gewesen. Auch der bärenstarke Urs Mende im Tor hatte seine Finger und andere Körperteile im Spiel, so dass es zur Halbzeit 20:9 für die Leggys stand.

    So wurde die zweite Halbzeit, nun mit dem ebenfalls starken Thomas Ruhland im Tor, zum Schaulaufen der wieder einmal in voller Besetzung angetretenen Legenden und jeder Feldspieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Da das Team offenbar daran interessiert ist, nach den schweißtreibenden Trainingseinheiten nicht zu dehydrieren, wurde die Tormaschine noch einmal richtig angeworfen. Routinier Ott und Youngster Forster dürfen hierbei nach dem 30. beziehungsweise 40. Tor für die Flüssignahrung sorgen.

    Die ekstatischen Massen bejubelten letztendlich einen 41:20-Kantersieg, der allerdings nur einen Auftakt auf der Jagd nach Stern Nummer vier bilden sollte. Das erste Spitzenduell steigt bereits am Samstag (Anwurf 14:30 Uhr) in der altehrwürdigen Realschulhalle am Erlheimer Weg im Duell mit den minuspunktgleichen Oberviechtachern.

    HC Sulzbach: Tor: Mende, Ruhland; Feld: Forster (10), Klose, Ott, Stauber (je 5), Steiner (3/2), Gebhardt, Wertmiller (je 3), Hausner, Fischer (je 2), Leitgeb, Breu, Lauerer (je 1)