Spielbericht

  • MJC I vs. SG DJK Rimpar

    • Samstag, 15.02.2020
    • 14:00 Uhr - Krötensee
    • Ergebnis: 26 : 35
  • Nachbericht

    Starke Leistung gegen einen sehr starken Gegner

    Am Samstag empfing die männliche C-Jugend des HC Sulzbachs die Mannschaft der SG DJK Rimpar.

    Spieler und Zuschauer sahen schnell, dass Rimpar mit Recht an der Spitze der Bayernligatabelle steht, allerdings hielt die stark aufspielenden HC-Nachwuchsgruppe gut dagegen.

    Trainer Christian Weigl war sehr zufrieden mit seinen Jungs, denn die Auftakthandlungen wurden konsequent gespielt und die gute Abwehr der Würzburger Vorstädter in Schwierigkeiten gebracht.

    David Sehnke fand wieder zu seiner alten Stärke und markierte wichtige Tore. Nachdem Nico Teichert den harten Würfen von Märker und Speck nichts entgegenzusetzen hatte, wechselte er aufs Feld und Nils Barthmann, ein D-Jugend Spieler, vertrat ihn hervorragend.
    Auch ein weiterer D-Jugend Spieler, Luca Spitzner, half mit aus und unterstützte die Cracks der ersten 6 auf Sulzbacher Seite.

    Der Maßstab der Mannschaft soll sein, mit dieser geschlossenen Team Leistung den ein oder anderen Punkt gegen Mannschaften aus der Tabellenmitte zu holen.

    Ende der Faschingsferien steht ein weiteres Spiel gegen den Tabellenersten an, bevor es um das Punktekämpfen gegen Coburg, Indersdorf und Günzburg geht.

    Für den HC Sulzbach:
    Nils Barthmann, Nico Teichert (1), Oskar Krahn
    Luca Spitzner, David Sehnke (11), Luis Breu, Anton Kallmeier (5), Valentin Weigl (1), Toni Jäger (5), Marc Fischer, Felix Ulmer, Jakob Friese, Hans-Lukas Willax(3)




    Vorbericht

    Topmannschaft der Liga zu Besuch

    HC Sulzbach empfängt DJK Rimpar

    Nach dem knappen, aber hart erkämpften Sieg im Auswärtsspiel gegen den TSV Roßtal steht nun wieder ein schwieriges Heimspiel an.

    Denn die DJK Rimpar steht in der Bayernligatabelle aktuell auf Platz 2 und hat mit Tilman Märker einen Top Scorer der Liga in ihren Reihen.
    Eine gute Abwehr gegen den starken Rückraum und das Zusammenspiel mit dem Kreisläufer ist der Schlüssel zum Erfolg.

    Trainer sind gespannt, wie sich die Sulzbacher am 15.02. gegen die Topmannschaft der Liga schlagen. Anpfiff ist um 14:00 Uhr in der Krötenseehalle.