Spielbericht

  • HG Amberg II vs. Legendary Boys

    • Samstag, 30.03.2019
    • 15:00 Uhr
  • Vorbericht

    Finale Grandioso im Derby?!

    Legendary Boys können in Amberg die Meisterschaft klar machen

    (Brä) Schon im vorletzten Spiel der Saison können die Männer der Sulzbacher Reserve den vierten Stern auf ihrer Brust ergattern. Alles was dazu nötig ist: ein Sieg im ewig jungen Derby bei der HG Amberg II.
    Die Saison in der Bezirksklasse Mitte neigt sich dem Ende entgegen und somit beginnt auch die Zeit der Entscheidungen. Nach einer langen und kräftezehrenden Serie war es der zweiten Reservemannschaft des HC Sulzbach nicht ganz klar, ob der Spielausfall gegen Auerbach ein Wink des Schicksals gewesen sein könnte. Einerseits hätte man im Falle eines Sieges noch früher die Meisterschaft klar machen können. Andererseits hatten die Auerbacher eine mutmaßlich starke Truppe nach Sulzbach geschickt. Die zu erwartende unterhaltsame Partie wurde dann allerdings wegen einer nicht ganz wasserdichten Krötenseehalle vorerst abgesagt.
    Deswegen kommt es nun zum Showdown in Amberg. Die Legendaries haben sich in dem letzten Trainings eher geschont, um ausreichend Kräfte gegen die sicher hoch motivierten Nachbarstädter vorrätig zu haben. Personaltechnisch dürfte es keine Besetzungsprobleme geben, denn seit Wochen sind die Plätze in diesem entscheidenden Spiel ausgebucht.
    Auch die Fans des entspannten Handballsports sollten sich dieses Spiel möglichst nicht entgehen lassen. Die dritte Mannschaft des HC Sulzbach geht ungewissen Zeiten entgegen. Wer weiß, ob man die Legendary Boys jemals wieder in dieser Besetzung auftreten sehen wird. Wer also dieses Saisonhighlight nicht verpassen und hoffentlich jubelnde Sulzbacher sehen will: am Samstag um 15:00 Uhr wird es in der GMG-Halle in Amberg ernst.


    Aufstellung:
    14 Mann auf des Totenmanns Kiste – jooohooo und ne Buddel voll Rum. Dazu die Unterstützung von Physio Susi und ein Coach